Home Veranstaltungen Zwischenmenschliche Achtsamkeit

Datum

31. Jan 2023 - 05. Feb 2023

Zwischenmenschliche Achtsamkeit

Interpersonal Mindfulness Program (IMP)

Retreat mit Béatrice Heller und Tina Draszczyk

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie herausfordernd es sein kann, trotz unserer Meditationsübung auch im Alltag und in unseren Beziehungen präsent zu bleiben. Die Ruhe und Klarheit, die sich in Meditation immer wieder einstellen, scheinen sich in allgemeiner Geschäftigkeit leicht zu verflüchtigen. Automatismen – seien es Vorlieben oder Abneigungen, Vermutungen oder Vorurteile und natürlich auch sehr tiefliegende Gewohnheiten und Konditionierungen – steuern zu einem großen Teil unser Verhalten.
Gleichzeitig wissen wir auch, wie wertvoll es ist, in der Dynamik des Lebens präsent zu sein – sind wir doch in unserem Miteinander so sensibel, in ständigem Austausch, berühren und werden berührt, fühlen, nehmen wahr, denken und erschaffen so ständig unsere (subjektive) Welt.

Wie können wir in diesen dynamischen Momenten des Kontakts unsere Bewusstheit stärken? Sind menschliche Beziehungen nicht das beste Übungsfeld für die Kultivierung von Bewusstheit?

Welcher Ort wäre besser geeignet zu lernen, im Innehalten aus dem Gewohnheitsdenken herauszutreten, Verkrampfung zu bemerken und sich zu entspannen, das Erleben des gegenwärtigen Moments sanft anzunehmen, sich zu öffnen und dem Entstehenden zu vertrauen, indem wir tief zuhören und die Wahrheit unseres subjektiven Erlebens aussprechen?

In diesem Retreat liegt der Fokus daher darauf, den Kontakt mit anderen zu einer gegenseitigen Unterstützung für mehr liebevolle Aufmerksamkeit und Bewusstheit werden zu lassen. Wir entdecken, welches Geschenk es ist, Achtsamkeit in jeden Moment von Beziehung zu bringen – in die Beziehung mit sich selbst und mit anderen.